© Anita Krämer/Relevantfilm/SWR
WER OHNE SCHULD IST, ein TV-Spielfilm im Auftrag des SWR, feiert seine Premiere auf dem Filmfest München 2024 und ist in der Reihe NEUES DEUTSCHES FERNSEHEN auch für den Bernd Burgemeister Preis nominiert worden.

"Ein Drama über Sucht, Kontrolle und Dämonen, die mal in der Vergangenheit – und mal am Grunde eines Bierkruges lauern."

Regie: Sabrina Sarabi, Buch: Lilly Bogenberger & David Weichelt, Produktion: Relevant Film
Besetzung: Aaron Hilmer, Lou Strenger, Max Wolter, Sohel Altan Gol, Johanna Götting, Özgür Karadeniz, Antonia Moretti, u.a.

© NDR/Claudia Konerding
Die Mini-Serie FESTMACHEN aus der NDR-Debüt-Reihe "Nordlichter" ist ab dem 7. Juni 2024 in der ARD Mediathek zu sehen. Im Vordergrund steht die Schiffsoffizierin MALIKA, die aufgrund einer Nachlässigkeit mit Unfallfolge vom großen Frachter an Land zu den Festmachern der Schiffsschleuse in Bremerhaven versetzt wird. Eine Geschichte über das Scheitern und wieder Aufstehen.
Buch und Regie: Hilke Rönnfeldt, Produktion: Leitwolf Filmproduktion
Besetzung:  Salka Weber, Nils Rovira-Munoz, Nina Petri, Peter Plaugborg, Meryem Ebru Öz, Karsten Antonio Mielke, Jochen Nickel, Lea Willkowsky, Sonja Richter, Joy Ewulu, Magnus Mariuson, u.a.

© Kleine Brüder/Ha/NDR/dpa
"PLAYER OF IBIZA" - Die neue Mockumentory der Kleinen Brüder in Zusammenarbeit mit Pyjama Pictures und dem NDR, eine Satire über Reality-Formate und toxische Männlichkeit, läuft ab sofort in der ARD Mediathek.
Besetzung: Emil Belton, Bruno Alexander, Charles Booz Jakob, Sammy Scheuritzel, Arman Kashani, Larissa Sirah Herden, Altine Emini, Martin Brambach, Paula Goos, u.a.

© ZDF/Georges Pauly
EIN FALL FÜR ANNA CONTI - "Spieler" wird am 19.4.24 linear auf Arte gezeigt und ist selbstverständlich auch in der Mediathek abrufbar. Désirée Nosbusch ist erneut als Hamburger Anwältin Anna Conti unterwegs. Im neuen Teil der Reihe geht ein Banküberfall schief und das mit fatalen Folgen.
Buch: Lucas Thiem, Regie: Nathan Nill, Produktion: Letterbox Filmproduktion, Besetzung: Désirée Nosbusch, Malaya Takeda, Maximilian Mundt, Mark Waschke, Angelina Häntsch, Mina Özlem Sagdic, Gabi Dasser, Mirko Kreibich, u.a.

© NDR/ARD Degeto / Gordon Timpen
Ab Januar 2024 werden drei neue Folgen der beliebten Reihe "NORD BEI NORDWEST" ausgestrahlt:
04.01. "Kobold Nr. 4" (R: Steffi Doehlemann)
11.01. "Der doppelte Lothar" (R: Hinnerk Schönemann)
18.01."Die letzte Fähre" (R: Judith Kennel)
P: triple pictures 

© ARD Degeto
TV-Premiere: "Das Fest der Liebe", ein weiteres Improvisationsprojekt von Jan Georg Schütte, am 23.12.23 ab 17:15 Uhr alle 4 Folgen und ab dem 15.12. in der Mediathek.

Regie + Buch: Jan G. Schütte + Sebastian Schultz, Produktion: Florida Film

Besetzung: Charly Hübner, Devid Striesow, Claudia Michelsen, Luise v. Finckh, Lena Klenke, Oliver Wnuk, Andrea Sawatzki, Nicole Heesters, Wolf-Dietrich Sprenger, Jan Georg Schütte, Gustav Schmidt

© NDR/ARD/Thorsten Jander
Erstausstrahlung am 26.11.2023: TATORT KIEL "Borowski und das unschuldige Kind von Wacken" um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Regie: Ayse Polat, Buch: Agnes Pluch, Produktion: Nordfilm
In den Episodenrollen: Bärbel Schwarz, Andreas Döhler, Anja Schneider,Regine Hentschel, Irina Potapenko, Marven Gabriel Suarez-Brinkert, Oleg Tikhomirov, Nicolas Dinkel, u.a.

© SWR / Patricia Neligan
Erstausstrahlung am 19.11.2023: TATORT STUTTGART "Vergebung" um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Regie: Rudi Gaul, Buch: Katharina Adler & Rudi Gaul, Produktion: SWR
In den Episodenrollen: Jürgen Hartmann, Ulrike C. Tscharre, Tim Bülow, Paul Faßnacht,  u.a.

Nun ist es offiziel - Nominierung für die DAfFNE 2023 in der Kategorie CASTING: Marion Haack für die Besetzung der Produktion "LEGEND OF WACKEN" (RTL+ / Florida Film). Die Verleihung findet am 02.12.2023 in Berlin statt.

© Martin Kunze
»Let’s Change The Picture«, die Kampagne des Online-Magazins Palais F*luxx, hat der Forderung nach einem zeitgemäßen Altersbild von Frauen ab 47 in Film und Fernsehen eine große mediale Aufmerksamkeit beschert. Unter der Moderation von Silke Burmester (Palais F*luxx) fand am 03.10. im Rahmen des FILMFEST HAMBURG 2023 eine Podiumsdiskussion mit Gesine Cukrowski (Schauspielerin und Mit-Initiatorin der Kampagne), Thomas Schreiber (Geschäftsführer der Degeto) und Marion Haack (Casting-Director und BVC-Mitglied) statt, um das Thema in eine konstruktive, lösungsorientierte Richtung zu befördern und das überholte Bild von Frauen 47+ in die Jetztzeit zu holen. 

© Amazon Prime Video / Pep Bonet / Juan  Montserrat.
FILMFEST HAMBURG 2023: Die Mini-Serie "Last Exit Schinkenstraße" wird am 02.03.2023 im CinemaxX in Hamburg Dammtort gezeigt und läuft ab dem 06.10. auf AMAZON PRIME.

© NDR / Thorsten Jander
FILMFEST HAMBURG: Die Folge TATORT KIEL "Borowski und das unschuldige Kind von Wacken" wird am 03.10.2023 um 18:30 Uhr im CinemaxX in Hamburg Dammtor gezeigt.

Der Deutsche Fernsehpreis 2023: Die Produktionen "Die Bürgermeisterin"               © ZDF / Networkt Movie) und "So laut du kannst (© ZDF / Relevant Film) sind beide als bester Fernsehfilm nominiert worden. Die Verleihung findet am 27. und 28.9.23 in Köln statt. Die Daumen sind gedrückt!!

Nachtrag nach der Verleihung: "DIE BÜRGERMEISTERIN" hat den Deutschen Fernsehpreis 2023 in der Kategorie "Bester Fernsehfilm" gewonnen! Die Freude ist groß!!

© RTL+ / Florida Film 
Nach erfolgreicher Premiere auf dem Filmfest München 2023 wird die Serie "THE LEGEND OF WACKEN" ab dem 07.07. auf RTL+ zu sehen sein! 
Regie: Lars Jessen, Jonas Grosch, Produktion: Florida Film, Casting: Marion Haack.
Mit Charly Hübner, Aurel Manthei, Sammy Scheuritzel, Sebastian Doppelbauer, Maria Matschke Engel, Detlev Buck, Marc Hosemann, Janna Striebeck, und noch vielen mehr!

© ARD  Degeto / Thomas Leidig
KRANITZ - Bei Trennung Geld zurück, Staffel 2: Yannik Heckmann & Laura Tonke sind für den Deutschen Schauspielpreis 2023 für ihre Darstellung in der Folge "Astrid & Mike - Der Junge hat Triebstau" nominiert worden. Die Daumen sind gedrückt. 
Die Preisverleihung findet am 15.9.23 in Berlin statt.

© NDR/ARD/Thorsten Jander
Erstausstrahlung am 07.05.2023: TATORT KIEL "Borowski und die große Wut" um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Regie: Friederike Jehn, Buch: Eva und Volker A. Zahn, Produktion: Nordfilm
In den Episodenrollen: Caroline Cousin, Sophie von Kessel, Alexandra Finder, Roger Bonjour, José Barros, u.a.

Das Buch wurde auf dem Filmfest Ludwigshafen 2022 mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet!.

© Majestic
Der Kinofilm MITTAGSSTUNDE ist in zwei Kategorien für den deutschen Filmpreis 2023 nominiert worden:

Beste männliche Hauptrolle: 
CHARLY HÜBNER

Beste weiblich Nebenrolle: 
HILDEGARD SCHMAHL

Die Verleihung findet am 12. Mai in Berlin statt.

© ZDF I Marion von der Mehden
TV-Premiere von "LAUFEN" am Montag, 24.04.2023 um 20:15 Uhr im ZDF.
R: Rainer Kaufmann, Buch: Silke Zertz, P: Relevant Film, C: Marion Haack
Mit: Anna Schudt, Maximilian Brückner, Katharina Wackernagel, Kai Schumann, Gaby Dohm, Michael Abendroth, Victoria Trauttmansdorff, u.a.

© ZDF / Georges Pauly
Der Pilot einer neuen Justizkrimireihe feiert seine TV-Premiere: "CONTI - Meine zwei Gesichter" am Freitag, 14.04.23 auf Arte und Samstag, 15.4.23 im ZDF und in der Mediathek.
Regie: Claudia Garde, Produktion: Letterbox Filmproduktion, Buch: Lucas Thiem.
Mit Desirée Nosbusch, Malaya Takeda, Maximilian Mundt, Larissa Shira Herden, Daniel Sträßer, Lana Cooper, Gaby Gasser, Tonio Arango, u.a.

© ZDF / Frank Dicks
TV-Premiere von "UNBESTECHLICH" am Montag, 27.03.23 im ZDF und in der Mediathek.
Regie: Christiane Balthasar, Produktion: Geißendörfer Pictures, Buch: Klaus Burck, Jens Anders nach einer Idee von Malte Can.
Mit Samia Chancrin, Michael Klammer, Anton Rubtsov, Maja Schöne, Alexander Brendemühl, Niko Lukic, Peter Sikorski, u.a.

© ARD | Thorsten Jander

35. Staffel DAS GROßSTADTREVIER
Mit 12,3 % beim Gesamtpublikum und durchschnittlich 2,727 Mio. Zuschauer:innen erreichte die aktuell zu Ende gegangene Staffel GROSSSTADTREVIER den besten Marktanteil seit mehr als zehn Jahren. 
Es ist die Bandbreite des Lebens, die die Serie aufgreift und dabei viele Genres von Drama bis Comedy vereint. Im Dezember 2021 feierte sie ihr 35-jähriges Jubiläum und löste damit die "Lindenstraße" als am längsten laufende Vorabendserie ab.

© ARD Degeto | Oliver Walterscheid

Die ARD Degeto hat uns Casting-Directors zu einem Austausch in Berlin eingeladen. Die direkte Begnung mit den Redakteur*innen war sehr konstruktiv und aufschlussreich. Vielen herzlichen Dank für die diese Veranstaltung!

Dazu Christoph Pellander (Redaktionsleiter der ARD Degeto): „Die Besetzung vor der Kamera ist ein ganz wesentlicher Teil des Kreativprozesses. Ein guter Cast entscheidet nicht nur darüber, wie glaubwürdig, emotional und mitreißend eine Geschichte erzählt wird. Er ist auch wesentlich für den Ausdruck von Vielfalt, Inklusion und gesellschaftlicher Relevanz einer Produktion. Daher sind die Impulse und die Erfahrungen der Casting Directors, die sich schon lange und intensiv mit den Themen befassen, für uns enorm wichtig. Zwei Jahre nach Act Out sind wir sicher einige Schritte weiter, aber noch längst nicht am Ziel angekommen.“

© NDR / Sandra Hoever
Im ERSTEN und in der ARD-Mediathek laufen im neuen Jahr drei neue Folgen von "NORD BEI NORDWEST":
05.01.23: "Auf der Flucht"
Regie-Debüt von Hinnerk Schönemann himself!
Buch: Holger Karsten Schmidt
12.01.23: "Canasta"
Regie: Felix Herzogenrath
Buch: Niels Holle
19.01.23: "Natalja"
Regie: Felix Herzogenrath
Buch: Niels Holle

Produktion: Triple Pictures GmbH

© ZDF / Felix Abraham
TV-Premiere von "EIN TAXI ZUR BESCHERUNG" am Sonntag, 18.12.22 im ZDF und in der Mediathek.
Regie: Dirk Kummer, Produktion: Relevant Film, Buch: Claudia Matschulla & Arnd Mayer.
Mit Dietmar Bär, Max Riemelt, Nhung Hong, Gabriele Völsch, Marlene Tanczik, u.a.

Ein unterhaltsamer und stimmungsvoller Road-Movie von drei einsamen Seelen, die zueinander finden!

HEARTBEAST, Regie: Aino Suni, Produktion: Oma Inge Film, am 5.12.2022 in den deutschen Kinos!

© ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig

"KRANITZ - Bei Trennung Geld zurück", 2. Staffel mit 4 neuen Folgen ab Mittwoch, 30.11.2022 um 22:30 Uhr im NDR und ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen.

© ZDF / Marion von der Mehden
TV-Premiere von "SO LAUT DU KANNST" am Montag, 14.11.22 im ZDF und in der Mediathek.
Regie: Eshter Biallas, Produktion: Relevant Film, Buch: Sophia Krapoth, Isabelle Kleefeld, Lilly Bogenberger, David Weichelt. 
Mit Friederike Becht, Nina Gummich, Jan Krauter, Gesine Cukrowski, u.a.

Eine junge Frau versucht, die Vergewaltigung ihrer Freundin aufzuklären und stößt überall auf Widerstand – auch beim Opfer selbst. 

"MITTAGSSTUNDE" ist ab dem 22.09.22 in den bundesweiten Kinos zu sehen, zum Teil auch in der plattdeutschen Version mit Untertiteln!
Regie: Lars Jessen, Produktion: Florida Film, Buch: Catharina Junk, Majestic Filmverleih
Mit Charly Hübner, Peter Franke, Hildegard Schmahl, Rainer Bock, Gabriele Maria Schmeide, Gro Swantje Kohlhof, Michael Lott, u.a.

© ZDF/ Martin Valentin Menke
TV-Premiere von "DIE BÜRGERMEISTERIN", am Montag, 24.10.2022 im ZDF und in der Mediathek.
Regie: Christiane Balthasar, Produktion: Network Movie, Buch: Magnus Vattrodt
Mit Anna Schudt, Felix Klare, Jule Hermann, Uwe Preuss, Alexander Beyer, Michael Sideris, u.a.

Ich freue mich auf das FILMFEST HAMBURG 2022. Drei Produktionen wurden von mir besetzt:

- HEARTBEAST, R: Aino Suni, P: Oma Inge Film, Casting Germany: Marion Haack

- DIE BÜRGERMEISTERIN, R: Christiane Balthasar, P: Network Movie

- TATORT KIEL "Borowski und das hungrige Herz", R: Maria Sólrun, P: Nordfilm

© Weltkino Filmverleih
Ab dem 08.09.2022 ist der Film "ALLE FÜR ELLA" in den Kinos zu sehen!
Regie: Teresa Fritzi Hoerl, Produktion: Neue Bioskop Film, Buch: Timo Baer, Teresa Fritzi Hoerl, Anja Scharf.
Mit: Lina Larissa Strahl, Safira Robens, Malene Becker, Tijan Marei, Gustav Schmidt, Lorenzo Germeno, Milan Peschel, Lavinia Wilson, Anne Schäfer, u.a.

Auf dem Festival des deutschen Films 2022 in Ludwigshafen laufen gleich 4 von mir besetzte Filme: 

TATORT KIEL "Borowski und die große Wut", R: Friederike Jehn, P: Nordfilm - Glückwunsch an das AutorInnen-Duo Eva und Volker A. Zahn, die den Ludwigshafener Drehbuchpreis für diesen Tatort erhalten. Ebenso Glückwünsch an die Regisseurin Friederike Jehn, die für die beste Regie ausgezeichnet wurde!
TAXI ZUR BESCHERUNG, R: Dirk Kummer,
P: Relevant Film
SO LAUT DU KANNST, R: Esther Bialas, P: Relevant Film
LAUFEN, R: Rainer, P: Relevant Film

Auf dem FILMFEST MÜNCHEN (23.6. - 02.07.2022) laufen zwei von mir besetzte Filme (beide wurden von der Relevant Film produziert):
"LAUFEN", Regie: Rainer Kaufmann
"SO LAUT DU KANNST", Regie: Esther Biallas
Gewinner des Bernd Burgemeister Preises 2022!

© NDR/ARD Degeto / Gordon Timpen

TV-Premieren: Endlich gibt es wieder neue Folgen im ERSTEN aus der Reihe "NORD BEI NORDWEST": 
25.12.21: "Ho Ho Ho", R: Ingo Rasper
06.01.22: "Der Andy von nebenan", R: Nina Wolfrum
13.01.22: "Der Ring", R: Markus Imboden 

20.01.22: "Wilde Hunde", R: Christiane Balthasar 

© SWR / Benoît Linder

TV-Premiere TATORT STUTTGART - "VIDEOBEWEIS" am 01.01.2022 im ERSTEN. 
Regie: Rudi Gaul, Produktion SWR, Buch: Katharina Adler & Rudi Gaul, mit Ursina Lardi, Oliver Wnuk, Stephanie Seiler, Sarah Masuch, Karoline Bär, Ulas Kilic, u.a.

© ARD/WDR/Gordon Timpen  

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER HAUPTROLLE 2021: Jens Harzer wurde von der Deutschen Akademie für Fernsehen für seine hervorragende Darstellung der Figur "LOTHAR" als bester Schauspieler in einer Hauptrolle in dem TV-Spielfilm "Ruhe! Hier stirbt Lothar" unter der Regie von Hermine Huntgeburth ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch! 
Der TV-Spielfilm wurde am 27.01.2021 erstmals im ERSTEN ausgestrahlt. Produktion: Hager Moss, Buch: Ruth Toma
Mit Jens Harzer, Corinna Harfouch, Merlin Sandmeyer, Elisa Plüss, Vedat Erincin, u.a.

© ARD Degeto/NDR/Thomas Leidig

Das nächste Improvisations-Projekt von und mit Jan Georg Schütte ist am Start: "KRANITZ - Bei Trennung Geld zurück", ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen und ab dem 20.10.21 immer Mittwochs im NDR. Dieses Mal verkörpert Jan Georg Schütte einen Paartherapeuten, der seinen Klienten hier und da die Schweißperlen auf die Stirn treibt... 

Ein Feuerwerk der Schauspielkunst - mit Charly Hübner & Lisa Hagmeister, Bjarne Mädel & Anna Schudt, Gustav Schmidt & Bjarne Meisel, Thomas Niehaus & Katharina Heyer, Angela Winkler & Günther Maria Halmer, Mercy Dorcas Otieno & Aurel Manthei
Regie: Jan Georg Schütte, Produktion: Florida Film

© ARD Degeto/NDR
TV-Premiere: TATORT KIEL "Borowski und der gute Mensch" wird am Sonntag, 03.10.21 im ERSTEN um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Es handelt sich um den dritten Teil der "Stille Gast"-Triologie. Erneut kehrt der Serienmörder "Kai Korthals" (gespielt von Lars Eidinger) zurück und macht Borowski und seinem Team das Leben schwer...
Regie: İlker Çatak, Drehbuch: Sascha Arango, Produktion: Nordfilm 

Mit Axel Milberg, Amila Bagriacik, Lars Eidinger, Sabine Timoteo, Victoria Trauttmasdorff, Hans-Uwe Bauer, Dagmar Leesch, Angelika Bartsch, Tina Pfurr, u.a.